Quantensprung in der klassischen Physik

By on 16/01/2017

Mit der Hilfe dieses Materials sind Wissenschaftler der Lösung des Rätsels, wie die Regeln des Quantenbereiches auf die Regeln der klassischen Physik der sichtbaren Welt zu übertragen sind, ein bisschen näher gekommen. Experten sagen vorher, dass das Material für die Forschung für topologische Isolatoren genutzt werden kann. Dies wird die Schlüsselrolle in dieser Entwicklung sein.

Zwei Welten in einer?

Es ist nicht überraschend, dass die Quantenphysik den normalen Beobachter in die Irre führt, schließlich folgt sie seinen eigenen Regeln, die sich sehr von denen der klassischen Physik unterscheiden, welche unsere täglichen Erfahrungen prägt.

In diesem Quanten-Bereich können Dinge zur gleichen Zeit sein und nicht sein (zu einem bestimmten Ausmaß) oder bewegen sich kontinuierlich, ohne Energie zu verbrauchen. Dies gilt nicht für die Physik auf der Makro-Ebene.

Diese zwei Bereiche sind miteinander verbunden, da sie im gleichen physikalischen Raum auftreten. Diese Verbindung wollte der Professor der Physik N. Peter Armitage an der Johns Hopkins Universität in einer Studie herausfinden, welche in der Zeitschrift „Science“ veröffentlicht wurde. „Wir haben eine bestimmtes Material gefunden, welches sich zwischen den beiden Regelwerken spannt“, sagte Armitage.

Ein Team von sechs Wissenschaftlern der Johns Hopkins und Rutgers Universität studierten das Material namens topologische Isolatoren. Diese wurden zuerst 2007 untersucht, aber theoretisch bereits in den 1980er Jahren vorhergesagt. Diese Isolatoren sind heraus stechend, da sie Elektrizität nicht im Inneren, sonder auf der hauchdünnen Oberfläche leiten. Und sie haben die Fähigkeit, den Besitz von Quanten anzuzeigen.

Vereinte Welten

Quantenphysik behandelt atomare und subatomare Teilchen und, wie bereits erwähnt, weisen sie eigene einzigartige Eigenschaften auf. „Normalerweise denken wir an die Quantenmechanik als Theorie kleiner Dinge, aber in diesem System erscheint die Quantenmechanik auf der makroskopischen Längenskala.“, erklärte Armitage. Doch diese topologischen Isolatoren, wie in ihren Experimenten beobachtet, „[belegen] makroskopische Quanten mechanische Effekte“, fügte er hinzu.

Es wurden für das bloße Auge auf dunkel grauem Material unsichtbare Terahertz (Thz) Lichtstrahlen auf Bismuth und Selenium verwendet. Diese reflektieren das Licht und das reflektierte Licht zeigt einen Fingerabdruck des Quantenzustands der Materie. Während das Licht durch das Material dringt, verursacht die Welle Rotationen in einer Anzahl, die normalerweise nicht durch atomare Mess-Experimente messbar sind. Die physikalischen Konstanten sollten nur im Quantenzustand möglich sein.

Das Experiment selbst ist nicht wirklich die Antwort auf wie die Beziehung zwischen der klassischen Physik und dem Quantenbereich ist – wie zwei verschiedene Regelwerke auf die materielle Welt existieren und wirken, nur durch die Größe unterschieden. Es ist eine Frage, welche die Wissenschaftler seit dem frühen 20 Jahrhundert beschäftigt. Eine Sache ist jedoch sicher: topologische Isolatoren könnten ein Teil der Lösung sein. „Es ist ein Teil vom Puzzle“, sagte Armitage. Und mit einem Puzzle so groß (oder klein) wie die Quantenphysik, nehmen wir jedes Teil das wir bekommen können.

1212


About Alternativer Berichterstatter

Dieser artikel wurde veröffentlicht am -DATUM- und bezieht sich unter anderem auf oder wurde teilweise übernommen von folgende Quellen:   Quellen:Quellenangabe zu den verwendeten Bildern :

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir sind aus der Zukunft - Aktion Zukunft jetzt
Als Teil einer immer größer werdenden Gemeinschaft sehen wir es als unsere Pflicht an auch Dich einzuladen.
  • Weltweite Gemeinschaft
  • Positive Emotionen
  • Gemeinsame Ziele
  • Austausch von Wissen
  • Kontakt zu Gleichgesinnten
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL05BMGRQZzVSVkRrIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
* 100% Datenschutz - 100% Kostenlos - 100% Spamfrei - 100% Informativ