Astralreisen lernen – Verlasse deinen Körper und begib dich auf Abenteuer

Von zu 01/03/2018

Mystische Abenteuer in geheimnisvollen Welten zu erleben, das ist der große Traum vieler Menschen. Wenn ein Bewusstsein sich vom irdischen Körper löst, spricht man von Astralreisen. Außerkörperliche Erfahrungen auf der Astralebene sowie das damit eng verbundene luzide Träumen kann erlernt werden. Die Astralebene ist somit etwas, zu der jeder mit ein wenig Training Zugang haben kann.

Astralreisen – Energiekörper auf Reise quer durch Zeit und Raum

In allen Kulturen existiert seit alters her die Idee, dass die Seele den Körper verlassen kann. Wenn das Bewusstsein sich nur als Energiekörper durch alle Dimensionen bewegt, wird das als sogenannte außerkörperliche Erfahrung bezeichnet. Andere Begriffe sind Astralreise oder auch Astralwanderung. Astralreisen werden oft durch bestimmte Techniken wie schamanisch Rituale eingeleitet, kann sich allerdings auch spontan ereignen. Wenn es zu einer Nahtoderfahrung kommt oder bestimmte psychische Krankheitsbilder vorliegen, kommt es häufig zu einer Reise in die Astralwelt. Die Wissenschaft hat das Phänomen der Astralreisen aus verschiedenen Facetten beleuchtet. Gemäß den Recherchen der Psychologin Susan Blackmore haben 15 bis 20 Prozent aller Erwachsenen schon eine oder mehrere Astralreisen erlebt, unabhängig von der Herkunft und der Religion.

 

—–>ASRAL REISEN LERNEN? HIER GIBT´S EINE ANLEITUNG<—–

 

Unterwegs in der Astralwelt – wie fühlt sich das an?

Astralreisen werden auch als Out of Body Experience (OBE) bezeichnet. Liegt eine außerkörperliche Erfahrung vor, sind die Gesetze der Schwerkraft außer Kraft gesetzt. Gesetze der Wissenschaft sind in der Astralwelt ebenfalls nicht mehr gültig. Das Bewusstsein fliegt, losgelöst von Zeit und Raum, während der Astralreisen schwerelos umher und kann seinen biologischen Körper aus einer übergeordneten Perspektive betrachten, die einen Blickwinkel von 360 Grad aufweist. Die Astralwelt beschränkt sich dabei nicht nur auf die Erde, es wurde auch schon zu Reisen anderen Planeten und Zivilisationen berichtet. Die Entscheidung, nach dem Wandeln in der Astralwelt in den eigenen Körper zurückzukehren, wird während Astralreisen bewusst getroffen.

Die drei Schauplätze in der Astralwelt nach Monroe

Nachdem der Ingenieur Robert Monroe eine außerkörperliche Erfahrung im Jahre 1958 gemacht hatte, beschäftigte er sich intensiv mit dem Phänomen Astralreise, was in die Gründung eines eigenen Forschungszentrum mündete. Das Monroe Institut im US-Bundesstaat Virginia betreibt Astralreisen sozusagen als Wissenschaft. Robert Monroe benennt drei Schauplätze in der Astralwelt. Die Schauplätze der ersten Kategorie der Astralebene sind identisch mit der bekannten Welt. In bekannter Umgebung wird der Astralreisende zum Zuschauer, der alles wahrnehmen kann. Sein Energiefeld ist während der Astralreisen für den Menschen unsichtbar, wird aber häufig von Katzen wahrgenommen. Schauplätze der zweiten Kategorie der Astralebene entsprechen der allgemeinen Vorstellung der Astralwelt. Das bedeutet, die Gedanken des Reisenden erschaffen die Welt, in der es sich bewegt. Es kann zum Auftreten verschiedener Wesenheiten kommen. Schauplätze der dritten Kategorie stellen innerhalb der Astralreisen eine exotische Welt mit ihren Bewohnern dar, es handelt sich oft um einen anderen Stern im Universum.

Wie die Wissenschaft Astralreisen sieht

In der Wissenschaft gibt es unterschiedliche Erklärungsansätze für Astralreisen. Die Parapsychologie geht von einem energetischen Phänomen aus, wie es sich auch bei Telepathie und Telekinese ereignet. Fähigkeiten, die in der Astralwelt erlernt werden, sollen danach auch auf das reale Leben übertragen werden können. Hierfür hat die Wissenschaft allerdings noch keinen Beweis geliefert. Die Psychologie präsentiert sich zwiegespalten. Für den einen Zweig der Wissenschaft sind Astralreisen lediglich Realitätsflucht, andere sehen in Besuchen der Astralebene einen Heilungsweg für zahlreiche psychische Krankheitsbilder. Viele Religionen bewerten Astralreisen als eine höhere spirituelle Entwicklungsstufe, andere verdammen die außerkörperliche Erfahrung als eine Form der dämonischen Besessenheit. Von der Seite der Wissenschaft her zeichnet sich für eine außerkörperliche Erfahrung die Stimulation des Gyrus angularis in der Großhirnrinde verantwortlich. Auch eine Reizung des Schläfenlappens begünstigt Astralreisen. Daneben sind im limbischen System Hippocampus und Mandelkern beteiligt. Es treten während des Verweilens in der Astralwelt ganz bestimmte Muster der Hirnaktivität auf, anhand derer eindeutig zu erkennen ist, dass eine Perosn sich gerade auf der Astralebene bewegt.

Astralprojektion – die außerkörperliche Erfahrung steuern

Bereits im Alten Ägypten war die Astralprojektionen bekannt. Die Reise aus dem sterblichen Körper ereignete sich nicht erst mit dem Tod, sondern die Priester kannten hierfür spezielle Techniken. Bei Naturvölkern, die schamanische Praktiken pflegen, ist die Astralprojektion ebenso bekannt wie im antiken Griechenland, Platon und Phythagoras haben sie überliefert. Groß in Mode kam die Astralprojektion Ende des 19. Jahrhunderts in Salons mit Interesse an okkulten Phänomenen. Durch eine Astralprojektion kann ein Zugriff auf das übergeordnete Weltgedächtnis erfolgen, das auch unter dem Namen Akasha Chronik bekannt ist. Bei der Astralprojektion wird die außerkörperliche Erfahrung bewusst herbeigeführt und gesteuert. Techniken, um die Astralebene zu erreichen, erfordern oft, aber nicht immer, eine Initiation.

—–>ASRAL REISEN LERNEN? HIER GIBT´S EINE ANLEITUNG<—–

 

1212

Über Martina Blume

Als wissensdurstiger Mensch gehe ich stets mit offenen Augen durch das Leben. Das hilft mir ständig mit neuen, interessanten Themen in Berührung zu kommen. Diese Themen verarbeite ich auf verschiedenen Blogs und ich freue mich, wenn ich dir etwas weitergeben kann.
Loading Facebook Comments ...

Ein Kommentar

  1. Pingback: Luzides Träumen - Wie Du in deiner eigenen Welt zu Gott wirst - AlternativMagazin

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir sind aus der Zukunft - Aktion Zukunft jetzt
Als Teil einer immer größer werdenden Gemeinschaft sehen wir es als unsere Pflicht an auch Dich einzuladen.
  • Weltweite Gemeinschaft
  • Positive Emotionen
  • Gemeinsame Ziele
  • Austausch von Wissen
  • Kontakt zu Gleichgesinnten
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL05BMGRQZzVSVkRrIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
* 100% Datenschutz - 100% Kostenlos - 100% Spamfrei - 100% Informativ

Damit wir Ihnen den besten Service zu bieten, die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie mehr über dieses Thema wissen möchten lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Schließen