Gifte im Körper elliminieren

By on 10/07/2014

Was hat Rattengift in Zahnpasta zu suchen?

Sollen die Menschen schon wieder für dumm verkauft werden?
und das so lange schon!

Da fragt man sich was ist mit den bereits abgelagerten Giften im Körper und den Schädigungen?

Fragt man einen Apotheker = ist Fluorid, gut für unsere Zähne.

Fragt man einen Abfallchemiker = ist Fluorid, Rattengift.

Video: Wie Sie sich beim Zähneputzen selbst vergiften und was Sie ganz einfach dagegen tun.

Was kann man tun ?

Am besten man macht sich einfach seine eigene, natürlich Zahncreme.

Das geht ganz einfach mit haushaltsüblichen Mitteln.

 

Zahnpulver bestehend aus 10 Teilen:

  • 7 Teile: Ingwer-Pulver
  • 1 Teil: Eichenrinde-Pulver
  • 1 Teil: PfefferminzTee-Pulver
  • 1 Teil: Natron, bei Bedarf

1 kl. Messersp. voll in die Hand, die feuchte Zahnbürste nimmt das gut auf und es kann los gehen mit dem Zähne putzen.
Es ist schon scharf aber nicht schärfer wie Zahnpasta und schmeckt schön frisch.
Die Zähne sind danach glatt und man merkt den gesunden Reinigungseffekt 🙂

Doch was ist mit den Schäden die das Fluorid bereits in unserem Körper und vorallem unserem Gehirn angerichtet hat ?

Dazu gibt es Kurkumin.

Video: „Kurkumin stellt Dein Gehirn wieder her“

 

 

Auch Laut dem Folgenden Artikel, stellt Kurkumin dein Gehirn wieder her

Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kurkumin-schuetzt-gehirn-ia.html

Kurkumin ist die Substanz, die dem Gewürz Kurkuma seine intensiv orange-gelbe Farbe verleiht. Doch Kurkumin ist weitaus mehr als nur ein Farbgeber. Sowohl in der ayurvedischen als auch in der traditionellen chinesischen Medizin wird es seit Jahrtausenden als Heilmittel verwendet. Mittlerweile gilt das Kurkumin als der international am besten erforschte natürliche Wirkstoff der Welt. Unzählige Studien belegen seine vielfältigen Wirkungen bei entzündungsbedingten Erkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen, akuten und chronischen Lungenerkrankungen, Leber- und Darmerkrankungen, Krebserkrankungen und Alzheimer. Eine neue Studie belegt die Wirkung des Kurkumins nun auch in Bezug auf Schäden im Gehirn, die durch Alkoholmissbrauch hervorgerufen werden.

Kurkumin kann Gehirnschäden rückgängig machen

Die Studie mit dem Titel „Protective effect of curcumin against chronic alcohol-induced cognitive deficits and neuroinflammation in the adult rat brain“ wurde am Panjab University Institute of Pharmaceutical Sciences durchgeführt und im April 2013 veröffentlicht.

In dieser Studie wurde Laborratten über einen Zeitraum von 10 Wochen Ethanol (reiner Alkohol) verabreicht. Danach wurde das funktionsbeeinträchtigte Verhalten der Versuchstiere beobachtet sowie verschiedene neurologisch-biochemische Aspekte gemessen. Im Anschluss daran bekamen die Ratten über einen vergleichbaren Zeitraum Kurkumin verabreicht, um die auf diese Therapie zurückzuführenden Veränderungen ebenfalls zu messen.

Das Ergebnis: Nach Beendigung der Kurkumin-Therapie konnten alle biochemischen, molekularen und im Verhalten der Tiere festzustellenden Veränderungen, die der chronische Alkoholkonsum verursacht hatte, rückgängig gemacht werden.

Kurkumin schützt das Gehirn.

Eine Studie der Harvard University in Boston bestätigt, dass Kurkumin den Aufbau neuer Nervenzellen im Gehirn fördert. Kurkumin ist darüber hinaus ein starkes Antioxidans, das Oxidationsprozesse im Gehirn verhindern kann. Auch der Entstehung von Eiweissablagerungen im Gehirn, die zu Verklebungen führen, kann es vorbeugen und – falls sie bereits vorhanden sind – kann Kurkumin sie auflösen. In den Bereichen, in denen sich diese Ablagerungen befinden kommt es zu einer Unterbrechung der Nervensignale und so zu entsprechenden Funktionseinbussen (Alzheimer).

Die einzigartigen Wirkungen des Kurkumins im Gehirn beruhen auf seiner Fähigkeit, die für viele Moleküle undurchlässige Blut-Hirnschranke passieren zu können. Dadurch kann es auch die Nervenzellen im Gehirn gegen freie Radikale und viele weiteren schädlichen Einflüsse schützen.

 

Das beste Kurkuma gibts hier:

 

>>>>Weitere nützliche und unglaubliche Eigenschaften von Kurkuma findest du hier<<<<

 

Bitte vergesst nicht diese Informationen mit Euren Freunden zu teilen. Es gibt nichts stärkeres als die Macht des Wissens. Bitte TEILEN und VERBREITEN!

1212


About Martina Blume

One Comment

  1. centro

    20/07/2014 at 07:11

    Sehr interessant.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir sind aus der Zukunft - Aktion Zukunft jetzt
Als Teil einer immer größer werdenden Gemeinschaft sehen wir es als unsere Pflicht an auch Dich einzuladen.
  • Weltweite Gemeinschaft
  • Positive Emotionen
  • Gemeinsame Ziele
  • Austausch von Wissen
  • Kontakt zu Gleichgesinnten
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL05BMGRQZzVSVkRrIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
* 100% Datenschutz - 100% Kostenlos - 100% Spamfrei - 100% Informativ