Arzt besiegt unheilbare Krankheiten ohne Medikamente und wird dafür verachtet

By on 12/04/2016

Die Geschichte eines unbekannten Deutschen Arztes der sein komplettes Vermögen und seine gesamte Kraft darauf verwendet, die entlegensten Winkel der Welt zu bereisen um eines der größten Probleme unserer Zeit zu lösen: Krankheiten auf natürliche Weise zu heilen und zwar ohne unnötige und schädliche Medikamente an denen Pharmakonzerne Millionen verdienen.

WICHTIG: Wir haben nur durch Zufall von Dr. Grubig und seinem Wirken erfahren. Fakt ist, es wirken großen Interessen daran mit, diese Entdeckungen zu zensieren. Mehrfach wurden Anstrengungen unternommen um Seiten im Internet und Videos auf YouTube und Facebook zu löschen damit wir nichts davon erfahren. Lesen Sie also aufmerksam, recherchieren Sie weiter über dieses Thema und verbreiten Sie das Wissen so gut es geht. Wir sind die 99% und wir haben die Zukunft in unserer Hand.

Die Geschichte des Dr. Grubig – Wie alles begann

Nach dem Tot seines Vaters und dem Leidensweg den er mitansehen musste, macht e es sich DR. Grubig zur Lebensaufgabe alles daran zu setzen, dass andere Menschen diese Qualen nicht mehr durchleben müssen.

Er gab seine hoch profitable Privatpraxis in der Schweiz auf und reiste durch die Welt immer auf der Suche nach bewährten und vergessenen Heilungsmethoden der Ureinwohner verschiedenster Kontinente.

Er lehnte sich gegen die Pharma-Lobby auf, wurde von Kollege ausgelacht und in Fachzeitschriften Diskreditiert. Er investierte sein eigenes Geld in die Erforschung und Entwicklung alternativer Heilmethoden und erntete über Jahre nur Spott und Hohn dafür. Aber all das konnte ihn nicht davon abbringen weiter zu machen.

Aus Leid wird Bestimmung – Der Weg als Ziel

In einem der wenigen Interviews, die man über ihn finden kann sagte er:

„Auch, wenn man als Außenstehender glauben könnte, dass mein Leben schwer ist und ich viel ertragen muss, so lebe ich doch nach meiner Bestimmung und tue das, was ich als Mensch für richtig halte. Der Fakt, dass ich heute so vielen Menschen mit meinen Entdeckungen und meinem Wissen helfen kann ist für mich das größte Glück auf Erden und selbst wenn ich alles verlieren würde weiß ich, dass ich als Arzt und vor allem als Mensch meine Lebenszeit bestmöglich genutzt habe. Wenn ich von den indigenen Völkern, mit denen ich so viel Zeit verbracht habe eines gelernt habe, dann ist es die Erkenntnis, dass ich ein Teil des Ganzen bin und das höchste Gut der Erleuchtung nur durch Liebe und Selbstlosigkeit zu erreichen ist“

Wie genau die Methoden funktionieren und welche Krankheiten er wie heilt erfahren Sie in dieser Präsentation

Die Jahre der Erkenntnis – Eine Reise um die Welt

Dr. Grubig hat dutzenden Länder bereist, hat dort mit den Ureinwohnern gelebt und von ihnen gelernt. Oft musste er sich das Vertrauen dieser Völker verdienen damit sie ihn als würdig anerkannten und ihm die Jahrtausende alten Geheimnisse preisgaben.  Gerade als weißer, westlicher Arzt traten ihm viele dieser Menschen, zurecht, mit Skepsis gegenüber. Doch sie alle erkannten seine Intention und teilten Ihr Wissen mit ihm.

Dr. Grubig lebte über Monate im Dschungel des Amazonas und eignete sich dort sowohl spirituelles als auch medizinisches Wissen der Ureinwohner an.

Auch in Asien verbrachte er mehrere Jahre und selbst in Afrika suchte er unter Lebensgefahr verschiede Stämme auf um von ihren Schamanen zu lernen.

Intuitives Wissen – zeitlose Gesetze der Natur

Beeindruckend ist, dass er davon berichtete, wie die Dinge, die er auf den einen Kontinenten lernte ihm halfen den Respekt und das Vertrauen der ältesten auf anderen Kontinenten zu gewinnen. Sie schienen zu spüren, dass er bereits das Vertrauen anderer Völker genoss ohne, dass er es je erwähnte.

Dies hat auch mit einer seiner wichtigsten Erkenntnisse zutun die er in all den Jahren erlangt hatte.

Die Urvölker verschiedener Kontinente wussten auf unerklärliche Weiße, dass andere Ihm bereits vertrauten. Sie alle schienen eine Verbindung zueinander zu haben und wussten intuitiv, dass er ihre geheimisse wert ist. Mit jedem weiteren Stamm und jedem weiteren Schamanen war es ihm einfacher das Vertrauen zu gewinnen und er musste sich mal zu mal weniger beweisen. Das ging so weit, dass er eines Tages einen abgelegenen Stamm im Amazons besuchte und der Schamane des Stammes ihn empfing mit den Worten „Ich habe bereits auf dich gewartet, lass uns sofort anfangen“

Die Erkenntnisse die Dr. Grubig auf seinen Reisen erlangte schienen sich immer mehr zu ergänzen und als er anfing sie in seinem Internationalen Heilarchiv zusammenzufassen erkannte er immer mehr den allumfassenden sinn dahinter.

Mittlerweile hat er Unmengen an alten Weisheiten, Geheimlehren und Jahrhunderte alte Traditionen zusammengetragen die die verschiedensten Krankheiten heilen können und es werden immer mehr.

Wie genau das funktioniert und welche Krankheiten er wie heilt erfahren Sie in dieser Präsentation

Unterdrücktes Wissen – Setzt sich die Wahrheit durch?

Dr. Grubig publizierte diese erstmal 1998 in seinem umfangreichen Heilarchiv. Es umfasste Methoden die von unserer Schulmedizin völlig außeracht gelassen werden. So gibt er wirksame Methoden zur Heilung von Krankheiten, für die unsere Schulmedizin bis heute keine dauerhafte Lösung gefunden haben. Herz und Gefäßkrankheiten, Diabetes, Hautkrankheiten wie Akne oder Neurodermitis, Herz und sogar verschiedene Arten von Krebs können nachweißlich durch diese natürlichen Methoden bekämpft oder sogar vollständig geheilt werden.

All diese Methoden beruhen auf natürlichen Mitteln und vereinen neben spezifischen Lebensmittel Kombinationen auch spirituelle, geistige und seelische Aspekte die die Heilung vieler Krankheiten fördern.

Leider war das Internet damals noch nicht so weit wie heute und er hatte es schwer sein Wissen an die Öffentlichkeit zu bringen. Immer wieder wurden ihm Steine in den Weg gelegt.

Auch wenn die Schulmedizin und die Mainstream Publikationen sich vehement gegen die Entdeckungen die im Heilarchiv aufgedeckt werden wehren, schaffte Dr. Grubig es doch die Wirkungsweise seiner Methoden mit wissenschaftlichen Tatsachen zu belegen. Das bringt die Etablierten Mediziner und vor allem die Pharamakonzerne immer mehr in Bedrängnis.

Immer mehr Menschen profitieren heute von diesem Wissen und teilen die Informationen im Internet. All das ist nicht zuletzt durch die Unterstützung von vielen aufgewachten Mitmenschen weltweit möglich, die seine Forschung unterstützen und verbreiten. Denn Dr. Grubig verkauft keine Medikamente und gibt auch keine teuren Sprechstunden. Alle seine Methoden beruhen auf natürlich Lebensmitteln die sich jeder selbst kaufen und zusammenmischen kann.

All die Informationen teilte Dr. Grubig mit der Welt kostenlos und viele haben davon profitiert.

Edelmütig oder Scharlatan – Hält es stand?

Dr. Grubig bietet den Zugang zu dem gesamten Heilarchiv heute nur noch kostenpflichtig im Internet an. Dies machte uns zu Anfang auch etwas skeptisch da es allem wiederspricht wofür er steht, aber es ist durchaus nachvollziehbar. Zum einen ist das Wissen über natürliche Heilmittel die sich jeder leisten kann sind so viel mehr wert als der kleine Beitrag für den Zugang. Zum anderen muss man hier sagen, dass er dadurch seine Forschung finanziert und somit die einnahmen zum Wohle der Allgemeinheit verwendet.

Zu der Seite geht es hier (PRÄSENTATION DES HEILARCHIVS)

Wenn man bedenkt, dass er seinen Ruf, seine Karriere, eine gut laufende Praxis und ein Leben in Wohlstand dafür aufgegeben hat anderen zu helfen ist es nur fair, wenn er im Gegenzug von uns, den Menschen, dafür unterstützt wird.

Außerdem ist der Preis für den Zugang so günstig und fair, dass gerade Menschen die auf Medikamente angewiesen sind eher Geld sparen als das sie etwas zahlen. Es handelt sich also eher um eine Spende als um einen Verkaufspreis.

Was wir besonders gut finden ist, dass jeder, der seine Methoden dringend braucht und sich diese nicht leisten kann, sie kostenlos erhält. Man kann ihm einfach eine Nachricht schreiben und erhält den Zugang kostenlos. Es wird hier nicht mal ein Nachweis verlangt! Wir wollten dies hier eigentlich nicht erwähnen, einfach damit nicht jeder davon Gebrauch macht aber Dr. Grubig verlässt sich darauf, dass dies von den ehrlichen Menschen nicht ausgenutzt wird. Das zeigt auch deutlich, dass es ihm nicht um das Geld geht, sondern um die Sache an sich. Wir appellieren hier dennoch an Eure Menschlichkeit. Wer die Möglichkeit hat, seine Forschung mit einem kleinen Beitrag zu unterstützen, der sollte dies auch tun und den vergleichsweise geringen Betrag für den Zugang entrichten.

FAZIT: Ist dieses Wissen wertvoll oder Zeitverschwendung

Fest steht, jeder sollte sich einen Zugang zum Heilarchiv sichern und die dort gezeigten Methoden anwenden. Ob zur Heilung von bestehenden Krankheiten oder zur Vorsorge.

Selbst wenn Sie es sich leisten können und trotzdem die Möglichkeit auf einen kostenlosen Zugang ausnutzen, spenden Sie bitte einfach im Nachhinein, wenn Ihnen das Wissen etwas Positives gebracht hat. Das ist nur Fair ihm gegenüber.

Hier geht´s zur Präsentation von Dr. Grubig

Gerade in der heutigen Zeit braucht die Welt Menschen wie Dr. Grubig, mehr als je zuvor. Es liegt an uns dafür zu sorgen, dass solche Menschen gefördert werden damit sie weitermachen können.

Die Präsentation auf der Webseite ist voll von Wissen und völlig kostenlos. Schauen Sie sich diese auf jeden Fall an und machen Sie sich Notizen. Schreiben Sie uns in den Kommentaren und erzählen Sie uns und anderen wie Ihnen das Wissen geholfen hat und helfen Sie mit die Welt zu verbessern.

Es kostet Sie nur einen Klick etwas Gutes zu tun und dieses Wissen zu verbreiten. Nutzen Sie Ihre Macht positiv den irgendwann kommt es zu Ihnen zurück.

1212


About Alternativer Berichterstatter

Dieser artikel wurde veröffentlicht am -DATUM- und bezieht sich unter anderem auf oder wurde teilweise übernommen von folgende Quellen:   Quellen:Quellenangabe zu den verwendeten Bildern :

18 Comments

  1. Martin Geht dich nichts an

    12/01/2017 at 05:50

    Alles schwachsinn. Ist immer das gleiche mit euch Esoterik Spinnern.

    Glaubt ihr wirklich irgend so ein primitives Volk in einem Urwald ohne strom und zugang zu Laboren kann mehr wissen als unsere ausgebildeten Mediziner? Dan geht doch meditiren und esst wurzeln wenn ihr krank seid und ich hol mir ne tablette und gut ist. Ich glaube an den Scheiss garantiert nicht.

    • Frank jäkel

      28/01/2017 at 14:15

      Schade das du mit dem seltsamen Namen so dumm bist

  2. Konstantin B

    12/01/2017 at 05:51

    Ich habe vor einigen Jahren im Internet eine Methode zur Heilung von Diabetes gefunden die auf den Arbeiten von dem Dr Grubig beruhen und habe sie bei mir angewandt. Vollständig geheilt bin ich zwar nicht aber die Verbesserung meines Zustands war so gravierend das selbst mein Arzt völlig erstaunt war. Er konnte es sich nicht erklären. Ich habe ihm eine Kopie von dem Manuskript gegeben und heute wendet er einige sachen daraus bei allen seinen Patienten an.

  3. Heinzi

    12/01/2017 at 05:52

    Hallo liebe Redaktion, Danke für diesen Beitrag. Ich habe dadurch zum ersten Mal von Dr. Grubig und seiner Arbeit erfahren und war sofort interessiert.
    Ich muss ganz ehrlich sagen, das Video auf der Seite vom Heilarchiv hat mich anfangs etwas abgeschreckt da es doch sehr „verkäuferisch“ rüberkommt. Es schien mir alles so übertrieben.

    Ich habe keine akute Krankheit aber versuche doch gesund zu leben also habe ich es ausprobiert und mir den Zugang geholt. (Ehrlich gesagt aber auch nur, weil man es für 1€ testen kann ich weiß nicht ob ich es gemacht hätte, wenn es gleich mehr gekostet hätte)

    Dass was ich dort erhalten habe ist so unglaublich umfangreich ich habe es zuerst kaum glauben können. Das hat mich zunächst auch etwas enttäuscht weil man sich schon reinlesen muss wenn man keine akute Krankheit hat die man behandeln will sondern einfach nach Interesse durchgucken möchte.

    Mir persönlich hat es schon viel neues gezeigt, gerade was Krebsvorsorge angeht (haben wir viel in der Familie)

  4. PuffPuff

    12/01/2017 at 05:52

    Ich halte diesen ominösen Dr. grubig für einen Scharlatan. Als ob jemand so selbstlos ist das alles nur für einen guten zweck zu machen. Gerade ärzte sind doch nur auf das geld aus.

  5. Heinrich Waldner

    12/01/2017 at 05:53

    Kann mir jemand sagen ob das was bringt? Habe schlimme neurodermitis und kein artzt kann mir helfen. Die medikamente machen alles schlimmer aber ich will nicht geld ausgeben für was wenn ich nicht weis ob das auch funktioniert wirklich

    • Karin

      12/01/2017 at 05:54

      Hallo, ich habe auch neurodermitis und habe einige methoden aus dem HA probiert. Alleine die generellen tipps zur ernährung und geistiger Gesundheit haben für eine deutliche! verbesserung bei mir gesorgt. Die methoden für die speziellen krankheiten gehe ich jetzt auch an. Leider gibt es ein paar zutaten bei uns nicht zu kaufen die habe ich jetzt im internet bestellt. Schick mir doch deine Email adresse dann kann ich dir berichten wenn ich es ausprobiert habe.

    • Günter

      27/01/2017 at 11:10

      Hallo Heinrich,

      schau mal auf die Seite von Dr. Mohr. Er hatte selbst die Krankheit und hat sich sebst geheilt. Hier der Link http://www.dr-med-ulrich-mohr.de/

      Alles Gute
      Günter

  6. Praktiker

    12/01/2017 at 05:55

    Ich bin praktizierender Heilpraktiker und stehe solchen Angeboten immer sehr skeptisch gegenüber. Dennoch habe ich es aus beruflichem Interesse gekauft und ich kann aus meiner Warte eines versichern. Was Herr Dr. Grubig hier preisgibt bestätigt nicht nur viele meiner Behandlungsmethoden im alternativ-Medizinischen bereich, es geht weit darüber hinaus.

    Ich arbeite viel mit Homöopathie und gesunder Ernährung. Besonders Superfoods nutze ich gezielt um viele Krankheiten bei meinen Patienten zu behandeln. Viele Behandlungsmethoden habe ich übernommen und konnte nicht genau sagen warum sie wirken. Ich wusste nur, dass sie wirken. In diesem Werk habe ich erstmals wissenschaftliche Nachweise und fundierte Erläuterungen für die Wirkungsweise gefunden und frage mich seitdem, warum das nicht allgemein bekannt ist.

    Ich bin definitiv froh, das es dieses Wissen gibt und ich es gefunden habe. Auch kann ich mein Wissen nun gezielter anwenden, gleichzeitig hat es aber mein Vertrauen in die vorherrschende Wissenschaft und in die Medizin tief erschüttert.

  7. helmut

    12/01/2017 at 05:56

    Viele der Krankheiten habe ich nicht aber alleine, dass ich vielen jetzt vorbeugen kann ist schon mal ein gutes Gefühl. Ich vertraue irgendwie darauf das es stimmt da alle methoden so ausfürhlich beschrieben werden das man eineutig erkennt das diese auch tatsächlich wirken ist zwar viel wissenschaftliches zeug was ich nicht verstehe was aber sinn macht.

  8. Anonymi

    12/01/2017 at 05:56

    Sehr interessant ist hier, dass ich, nachdem ich den Bericht bei Euch gelesen habe über Dr. Grubig recherchiert habe und es gab noch einige Informationen und Seiten im netz die über ihn berichtet haben. Sogar bei anerkannten Fachmagazinen. Diese sind mittlerweile fast alle gelöscht. Sehr merkwürdig aber das kennt man ja wenn man sich mit den dingen beschäftigt von denen die Elite nicht will, dass man sie weiß.

  9. Gottlieb Müller

    12/01/2017 at 05:57

    Ich kann mir sowas nicht leisten, brauche es aber da ich sehr krank bin und die ärtze mir nicht helfen können/wollen. Immer mehr medikamente und immer geht’s mir schlechter. Hiffntlich bekomm ich es kostenlos und vielleicht kann es mir ja helfen. Sind die sachen teuer die man braucht für behandluneg? Ich lese immer von superfouds die dort beschrieben werden. Ich bin sozialhilfe empfänger und kann keine teueren sachen einkaufen

    • Licht und Liebe

      12/01/2017 at 05:58

      Ich kann dir nur raten einfach mal anzuschrieben und nach einem kostenlosen zugang zu fragen. Ich bin mir sicher das du ihn bekommst. Viele lebensmittel die beschrieben werden sind, je nach krankheit, schon etwas teurer da sie zum beispiel nur in bestimmten regionen der welt wachsen. Es werden aber immer heimische alternativen genannt. Nicht aufgeben. Auch für dich gibt es licht am ende des Tunnels.
      Viel Liebe und Kraft
      Susi.

      • heinz

        25/01/2017 at 20:08

        Hallo Susi
        Würde ganz gerne von dem Angebot des kostenlosen Zugangs gebrauch machen, finde aber leider nirgens eine direkte Adresse oder e-mall von
        Dr. Grubig.Vielleicht kannst Du mir helfen!
        Bin seit einigen Jahren total ausgestiegen und habe keinerlei Konten ect.mehr.
        vielen Dank im Vorraus
        heinz

  10. Burfeind Christel

    30/01/2017 at 18:32

    Ich finde das fantastisch, davon musste es mehr arzte geben.

  11. Dr.Roman Schweig

    01/02/2017 at 00:09

    Nur ein Beispiel:Die Schulmedizin vermag erwa 20 Prozent aller Pankreascarzinome zu heilen.Nachgewiesen!Wieviele dieser Carcinome hat dieser Arzt geheilt?

  12. Wilma Fiana Vroom

    01/02/2017 at 06:12

    Hallo freue mich mehr zu lesen über natürliche heilmittel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir sind aus der Zukunft - Aktion Zukunft jetzt
Als Teil einer immer größer werdenden Gemeinschaft sehen wir es als unsere Pflicht an auch Dich einzuladen.
  • Weltweite Gemeinschaft
  • Positive Emotionen
  • Gemeinsame Ziele
  • Austausch von Wissen
  • Kontakt zu Gleichgesinnten
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL05BMGRQZzVSVkRrIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
* 100% Datenschutz - 100% Kostenlos - 100% Spamfrei - 100% Informativ